Drucken

Zwiebelhähnchen mit Schmorgemüse

  • Menge: 3 Portionen 1x

Zutaten

Scale
  • 1 ganzes Hähnchen, ca 1,1 kg
  • 1 mittelgroße rote Zwiebel
  • 50 g durchwachsener Bauchspeck 
  • 1 1/2 EL Löwensenf extra scharf
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 rote Chilischote (optional)
  • 1 1/2 kg Gemüse nach Wahl (z.B. Paprikaschoten, Zucchini, Weißkraut, Broccoli etc.)
  • Salz, Pfeffer, ital. Kräuter

Arbeitsschritte

  • Hähnchen waschen, trocken tupfen und in 6 Teile zerlegen.
  • Zwiebel in feine Ringe hobeln und diese dann vierteln.
  • Speck in sehr kleine Würfel schneiden.
  • Speck und Zwiebel mit Senf mischen.
  • Mit dem Finger unter die Haut der Hähnchenteile fahren um sie zu lösen.
  • Die Senfmischung unter die Haut streichen.
  • Backofen auf 180 Grad Umluft oder 200 Grad O/U vorheizen.
  • Knoblauch in dünne Scheiben schneiden.
  • Chilischote längs halbieren und in dünne Streifen schneiden.
  • Gemüse grob würfeln oder in  größere Streifen schneiden.
  • Gemüse auf ein Backblech geben.
  • Mit Salz, Pfeffer und ital.Kräutern würzen.
  • Das Gemüse braucht kein Öl, da das Hähnchenfett hineintropft.
  • Blech in das untere Drittel des Backofens schieben.
  • Den Backrost darüber schieben und die Hähnchenteile darauf legen. 
  • Das ganze ca 40 Minuten im Ofen zusammen schmoren lassen  
  • Nach Ende der Garzeit das Gemüse abschmecken.
  • Hähnchenteile auf das Gemüse legen und servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe rating
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü