Drucken

Schwarze Spaghetti mit Broccoli und Garnelen

  • Menge: 4 Portionen 1x

Zutaten

Scale
  • 600 g Broccoli
  • 1 große rote Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 gelbe Chilischote
  • 1 rote Paprikaschote
  • 4 Tomaten
  • Saft von 2 Zitronen
  • 200 g schwarze Bohnenspaghetti
  • 350 g Garnelen
  • 1 EL hitzebeständiges Olivenöl
  • 1 TL Butter
  • Salz, Pfeffer
  • 8 Basilikumblätter und Basilikum zum Garnieren

Arbeitsschritte

  • Broccoli in Röschen teilen, Strunk schälen und in Scheiben schneiden.
  • In Salzwasser 3 Minuten kochen, abseihen und mit kaltem Wasser abschrecken.
  • Zwiebel in schmale Spalten schneiden.
  • Paprikaschote und Tomaten in kleine Würfel schneiden.
  • Knoblauchzehen halbieren und in dünne Scheiben schneiden.
  • Chilischote längs halbieren und in dünne Streifen schneiden, wer es nicht so scharf möchte kann die Kerne noch entfernen.
  • Basilikum fein hacken.
  • Öl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebelspalten, Knoblauch, Paprikawürfel und Broccoli darin anbraten.
  • Nach 5 Minuten die Tomatenwürfel dazugeben und 3 Minuten weiter braten.
  • Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen.
  • Bohnenspaghetti nach Packungsbeilage in Salzwasser kochen und abseihen.
  • Butter in einer Pfanne erhitzen und die Garnelen kurz von beiden Seiten anbraten.
  • Spaghetti und Garnelen in die Pfanne geben und alles miteinander vermengen.
  • Abschmecken und mit Basilikumblättern garniert servieren.

 

Hinweise

Dazu passt grüner Salat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe rating
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü