Drucken

exotischer Curry-Eintopf

  • Menge: 4 Portionen 1x

Zutaten

Scale
  • 600 g Schweinebauch (Metzger)
  • 20 g frischer Ingwer
  • 4 Knoblauchzehen
  • 1 Bund Lauchzwiebeln
  • 1 gelbe Paprikaschote
  • 1 gelbe Chilischote
  • 1 große Karotte
  • 3 Stangen Staudensellerie
  • 450 g grüne Bohnen, TK
  • 500 ml Geflügelbrühe
  • 100 ml trockener Weißwein
  • ca 50 ml Sojasauce (Kikkoman, glutenfrei ist konform)
  • 2 TL scharfes Currypulver
  • 1 EL frisch gehacktes Selleriegrün

Arbeitsschritte

  • Schweinebauch in nicht zu große Würfel schneiden.
  • Ingwer heiß waschen und reiben.
  • Knoblauchzehen und Staudensellerie fein würfeln.
  • Karotte und Paprikaschote in Stücke schneiden.
  • Lauchzwiebeln in lange Stücke schneiden.
  • Chilischote längs halbieren und in dünne Streifen schneiden (wer es nicht so scharf mag kann die Kerne entfernen).
  • Fleischwürfel in einen großen, kalten Topf geben und ohne Fett anbraten bis sie einen schöne Farbe haben.
  • Ingwer, Knoblauch und das restliche Gemüse, bis auf die Bohnen, dazugeben und weitere 2 Minuten braten.
  • Currypulver dazugeben und kurz mitbraten.
  • Mit Brühe, Wein und Sojasauce ablöschen.
  • Bei mittlerer Temperatur zugedeckt 30 Minuten köcheln lassen.
  • Dann die Bohnen dazugeben und nochmals ca 15 Minuten köcheln lassen bis die Bohnen weich sind.
  • Abschmecken und mit Selleriegrün bestreut servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe rating
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü