Drucken

Grünkohl-Kürbis-Stampf mit Kabeljau

  • Menge: 3 Portionen 1x

Zutaten

Scale
  • 2 Handvoll Grünkohl, ca 250 g
  • 750 g Kürbis (Hokkaido oder Butternut)
  • 600 g Kabeljaufilets ohne Haut
  • 2 EL flüssige Butter
  • 120 g gerauchter Bauch in Scheiben (Bacon)
  • 1 EL geriebener Meerrettich, Glas
  • 1 EL dickflüssige Kokosmilch
  • Salz, Pfeffer, Muskatnuß

Arbeitsschritte

  • Backofen auf 160 Grad Umluft oder 180 Grad O/U vorheizen.
  • Grünkohl waschen und in Streifen schneiden.
  • In kochendem Salzwasser 5 Minuten garen, abseihen und mit kaltem Wasser abschrecken.
  • Gut abtropfen lassen.
  • Kürbis in Würfel schneiden und in Salzwasser weich kochen.
  • Kabeljau trocken tupfen und auf ein kleines Backblech geben.
  • Mit flüssiger Butter einpinseln und mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Speckscheiben auf 2 Lagen Küchencrepe legen.
  • Den Fisch ca 15 Minuten garen und den Speck nach Sicht kross backen.
  • Kürbis abgießen und zu Püree stampfen. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuß würzen.
  • 3 Scheiben krossen Speck warmstellen.
  • Restliche Scheiben dritteln und mit dem Grünkohl unter den Kürbisstampf heben und nochmals erwärmen.
  • Meerrettich mit der Kokosmilch verrühren.
  • Stampf auf warme Teller verteilen, Fisch darauf setzen, mit Speckscheiben garnieren und mit dem Meerrettich zusammen servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe rating
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü