Drucken

Pikante Pfannkuchen-Päckchen

  • Menge: 4 Portionen 1x

Zutaten

Scale

Für den Pfannkuchenteig:

  • 125 g Kichererbsenmehl
  • 2 Eier
  • 50 ml Kokosmilch
  • 150 ml Mineralwasser mit Kohlensäure
  • 1 EL Lauchzwiebelringe
  • etwas Salz
  • Butterschmalz zum Ausbacken

Für die Füllung:

  • 20 g Pinienkerne
  • 400 g Fleisch zum Kurzbraten (Geflügel, Schwein oder Rind)
  • 1 Bund Lauchzwiebeln
  • 2 Kräutersaitlinge
  • 50 ml Kokosmilch
  • Salz, Pfeffer, Paprikapulver edelsüß

Arbeitsschritte

  • Lauchzwiebeln in Ringe schneiden. 1 EL für die Pfannkuchen zur Seite legen.
  • Pinienkerne in einer Pfanne anrösten und auskühlen lassen.
  • Zutaten für die Pfannkuchen miteinander vermengen und 4 Pfannkuchen ausbacken.
  • Warmstellen.
  • Kräutersaitlinge klein schneiden.
  • Fleisch in dünne Streifen schneiden.
  • In einer Pfanne mit Öl scharf anbraten.
  • Pilze und Lauchzwiebeln dazugeben und weiter braten bis alles schön gebräunt ist.
  • Mit Kokosmilch ablöschen und Pinienkerne dazugeben.
  • Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen.
  • Je 1/4 der Masse mittig auf den Pfannkuchen verteilen und die Ränder hochklappen.
  • Sofort servieren.

 

Hinweise

Dazu passt grüner Salat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe rating
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü