Drucken

Fisch in Senfhülle mit Zitronenaioli

  • Menge: 2 Portionen 1x

Zutaten

Scale

Für den Salat :

  • 2 EL Olivenöl
  • 2 1/2 EL Hengstenberg Essig, Kirsche mit Chili (oder jeder andere, konforme Essig)
  • 2 TL Senf
  • 1 kleine gewürfelte rote Zwiebel
  • 1 Stängel frisch gehackter Dill (komplett mit Stängel)
  • 2 TL Schnittlauchröllchen
  • Kräutersalz, frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Außerdem :

  • 1 Kopf grüner Salat
  • 1/3 Salatgurke 
  • 1 kleine, rote Paprikaschote 
  • 6 Cocktailtomaten 
  • 2 EL rote Rettich Kresse 

Für die Zitronenaioli:

  • 1 Eigelb
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Zitronensaft
  • 75 ml Rapsöl
  • Salz, Pfeffer, Chiliflocken
  • 1 TL Schnittlauchröllchen

Für den Fisch:

  • 500 g Fischfilet (Kabeljau, Seebarsch, etc)
  • 1 Ei
  • 1 EL Senf
  • 100 g Semmelbrösel aus Flötchen (siehe Basics)
  • Salz, Pfeffer, Fischgewürz (z.B. von Probio)
  • 3 EL Rapsöl

 

Arbeitsschritte

  • Eigelb mit Knoblauch und Zitronensaft, am Besten in einem Mixbecher, pürieren.
  • Nach und nach das Öl dazugeben und weiter pürieren bis die Aioli die gewünschte Konsistenz hat.
  • Mit Salz, Pfeffer, Chiliflocken und Schnittlauchröllchen würzen.
  • Im Kühlschrank kalt stellen. 
  • Salat putzen, waschen, in mundgerechte Stücke zerpflücken und gut trocken schleudern.
  • Zutaten für das Dressing in einer großen Salatschüssel zusammen rühren.
  • Tomaten in Scheiben schneiden.
  • Paprikaschote und Gurke in Stücke schneiden.
  • Ins Dressing geben und gut vermengen.
  • Abschmecken und zur Seite stellen. 
  • Fischfilets trocken tupfen und mit Salz, Pfeffer und Fischgewürz würzen. 
  • Ei mit Senf verquirlen. 
  • Filets erst durch das Ei ziehen und dann mit Semmelbrösel panieren. 
  • Öl in einer großen, beschichteten Pfanne erhitzen. 
  • Filets darin von beiden Seiten ca 4 Minuten goldgelb ausbacken. 
  • Auf einem Küchencrepe abfetten. 
  • Den grünen Salat in die Salatschüssel geben und unterheben. 
  • Kresse auf den Salat streuen und mit dem Fisch und der Aioli zusammen servieren. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe rating
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü