Drucken

Hähnchen mit Tomatengemüse

Perfektes Gericht zur Resteverwertung.

  • Menge: 4 Portionen 1x

Zutaten

Scale
  • 1 Hähnchen, ca 1200 g oder Hähnchenteile
  • 1 große rote Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Packung passierte Tomaten, 500 g
  • 1200 g Gemüse (ich habe Paprika, Chilischote, Broccoli, Weißkraut, Pilze, Kürbis, Karotten und Zucchini genommen)
  • 1 EL Tomatenmark
  • Frische Kräuter (Thymian, Oregano, Basilikum)
  • Salz, Pfeffer

Arbeitsschritte

  • Backofen auf 170 Grad Umluft oder 190 Grad O/U vorheizen.
  • Hähnchen in Stücke zerteilen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  • In einem ofenfesten Topf, ohne Zugabe von Fett von allen Seiten anbraten.
  • Zwiebel in Spalten, Knoblauch in dünne Scheiben schneiden.
  • Restliches Gemüse würfeln bzw. in Stücke schneiden.
  • Hähnchenteile aus dem Topf nehmen und das Gemüse im Bratfett anbraten.
  • Mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Tomatenmark dazugeben und kurz mitbraten.
  • Passierte Tomaten und Kräuter dazugeben und abschmecken.
  • Hähnchenteile auf das Gemüse legen und das ganze im Backofen ca 40 Minuten fertig garen.
  • Mit Basilikum garniert servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe rating
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü