Drucken

Katzagschroi (Katzengesschrei)

Katzagschroi ist ein sehr altes, schwäbisches Gericht. Angeblich steckt da die Sparsamkeit des Schwaben dahinter, der nicht mal die Bratenreste vom Sonntag den Katzen vergönnt.

  • Menge: 4 Portionen 1x

Zutaten

Scale
  • 500 g gekochte Rinderbrust oder Tafelspitz
  • 2 große Zwiebeln
  • 2 TL Butterschmalz
  • 6 Eier
  • Salz, Pfeffer
  • 1 EL Schnittlauchröllchen

 

Arbeitsschritte

  • Fleisch in dünne Scheiben schneiden.
  • Zwiebeln in dünne Ringe hobeln.
  • Schmalz in einer Pfanne erhitzen und Zwiebelringe darin anbraten.
  • Wenn sie anfangen Farbe zu bekommen, die Fleischstreifen dazugeben und mitbraten.
  • Mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Eier verquirlen und darüber gießen.
  • Bei kleiner Temperatur stocken lassen.
  • Mit Schnittlauchröllchen bestreut servieren.

 

Hinweise

Dazu passt grüner Salat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe rating
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü