Drucken

Spinatsuppe mit Speck und Ei

  • Menge: 3 Portionen 1x

Zutaten

Scale
  • 600 g TK Spinat
  • 350 g Kürbis
  • 1 große Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 EL Butter
  • 700 ml Fleisch- oder Gemüsebrühe
  • 6 dünne Scheiben gerauchter Bauch (Bacon)
  • 3 Eier
  • 200 ml Kokosmilch
  • Salz, Pfeffer, Muskatnuß

Arbeitsschritte

  • Spinat auftauen lassen.
  • Zwiebel, Knoblauch und Kürbis würfeln.
  • Butter erhitzen, Zwiebel, Knoblauch und Kürbis darin andünsten.
  • Mit Brühe auffüllen und 20 Minuten köcheln lassen.
  • 5 Minuten vor Garzeitende den Spinat hinzufügen.
  • Inzwischen die Speckscheiben in einer Pfanne knusprig braten.
  • Auf Küchencrepe abtropfen lassen und in Stücke brechen.
  • Eier Wachsweich garen, abschrecken und pellen.
  • Suppe fein pürieren.
  • Kokosmilch einrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuß würzen.
  • Noch mal kurz erwärmen.
  • Suppe mit Eierhälften und Speck servieren.

 

Hinweise

Dazu passt Mikrowellenbrot. (siehe Backen salzig)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe rating
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü