Drucken

Putenspieße mit Djuvec Reis

  • Menge: 4 Portionen 1x

Zutaten

Scale

Für den Reis:

  • 2 mittelgroße Zwiebeln
  • 2 rote Paprikaschoten
  • 2 mittelgroße Tomaten
  • 1 EL Butter
  • 1 1/2 EL Paprikapulver, edelsüß oder rosenscharf
  • 2 EL Tomatenmark
  • 2 Knoblauchzehen
  • 150 g Reis aus Hülsenfrüchten
  • 400 ml Fleisch- oder Gemüsebrühe
  • 2 EL Ajvar, rot oder grün (ich nehme MAMA’S)
  • 1 EL Olivenöl
  • Salz, schwarzer Pfeffer
  • 150 g TK Erbsen

Für die Spieße:

  • 4 Putenschnitzel á 150 g
  • 6 EL hitzebeständiges Olivenöl
  • 2 EL trockener Weißwein
  • 1 1/2 EL Zitronensaft
  • 1 TL Salz
  • 1/2 TL weißer Pfeffer
  • 1 TL frisch gehackter Majoran und Thymian

Arbeitsschritte

  • Putenschnitzel in 4 bis 5 gleichgroße Teile schneiden.
  • Aus Olivenöl, Wein, Zitronensaft, Salz, Pfeffer und den Kräutern eine Marinade anrühren.
  • Fleischstücke mindestens 5 Stunden darin marinieren.
  • Zwiebeln, Paprikaschoten und Tomaten würfeln.
  • Butter in einer großen Pfanne erhitzen und alles 5 Minuten darin braten.
  • Knoblauch fein würfeln.
  • Tomatenmark, Paprikapulver und Reis in die Pfanne geben und kurz mitbraten.
  • Mit Brühe ablöschen, Ajvar und Olivenöl einrühren.
  • Mit geschlossenem Deckel, bei kleiner Hitze 10 Minuten köcheln lassen.
  • Erbsen dazugeben und weitere 5 Minuten köcheln.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Backofen auf höchste Grillstufe vorheizen.
  • Fleischstücke auf 4 Holzspieße stecken und auf ein kleines Backblech legen.
  • Im Backofen ca 15 Minuten grillen.
  • Mit dem Reis zusammen servieren.

 

Hinweise

Dazu passt Rot- oder Weißkrautsalat (siehe Salate) und Ajvar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe rating
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü