Drucken

Zucchine alla siciliana

  • Menge: 4 Portionen 1x

Zutaten

Scale
  • 4 lange Zucchini, ca 800 g
  • 1 Zwiebel 
  • 2 Knoblauchzehen 
  • 60 g entsteinte grüne Oliven 
  • 1 TL Fenchelsamen
  • 500 g Hackfleisch, Rind oder gemischt 
  • 1 EL selbstgemachtes Paniermehl 
  • 1 Ei
  • 2 EL Ajvar 
  • Salz, Pfeffer, Paprikapulver edelsüß 
  • 200 ml Fleischbrühe 
  • 400 g passierte Tomaten 
  • 2 TL Balsamico Essig 
  • 20 g frisch geriebener Parmesan 
  • 3 Zweige frischer Thymian 
  • 1 EL hitzebeständiges Olivenöl 

Arbeitsschritte

  • Backofen auf 180 Grad Umluft oder 200 Grad O/U vorheizen. 
  • Zwiebel, Knoblauch und Oliven fein würfeln. 
  • Mit Hackfleisch, Ei, Fenchelsamen, Paniermehl und Ajvar verkneten. 
  • Fleischmasse mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. 
  • Zucchini waagerecht halbieren. 
  • Kerne herausschaben und beiseite stellen. 
  • Hackmasse auf den Zucchini verteilen. 
  • Thymianblättchen abzupfen. 
  • Brühe mit passierten Tomaten, Zucchinikernen und Thymianblättchen mischen und pürieren. 
  • Mit Salz, Pfeffer und Balsamico würzen. 
  • Eine große Auflaufform einfetten. 
  • Sauce in die Form gießen und die gefüllten Zucchini hineinsetzen.
  • Zucchini mit Parmesan bestreuen und ca 40 Minuten backen. 

 

Hinweise

Dazu passt grüner Salat. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe rating
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü