Drucken

Fischburger

  • Menge: 6 Stück = 3 Portionen 1x

Zutaten

Scale

Für die Burgerbrötchen:

  • 150 g Süßlupinenmehl
  • 1 EL Backpulver
  • 4 Eier
  • 50 g weiche Butter und etwas Butter zum Einfetten
  • 2 Prisen Salz
  • 6 Tassen ( Teetassen eignen sich von der Form besonders gut)
  • 1 TL Sesam

Für die Fischburger:

  • 500 g Fischfilet (z.B. Rotbarsch oder Alaska Seelachs)
  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Ei
  • 2 EL Semmelbrösel aus Flötchen
  • 2 TL Zitronensaft
  • Salz, Pfeffer, Fischgewürz nach Bedarf
  • 2 EL frisch gehackte Kräuter (Petersilie, Dill, Schnittlauch)
  • 2 EL Rapsöl

Außerdem:

  • 100 g Zitronen Aioli (1/2 Rezept, siehe Basics)
  • 6 Blätter grüner Salat (z.B. mini Römersalat)
  • 6 Scheiben Salatgurke
  • 6 kleine Holzspieße

Arbeitsschritte

  • Backofen auf 180 Grad Umluft oder 200 Grad O/U vorheizen.
  • Lupinenmehl mit Backpulver vermengen.
  • Restliche Zutaten dazugeben und zu einem gleichmäßigen Teig verrühren.
  • 3 Tassen mit Butter einfetten.
  • Teig in die Tassen verteilen.
  • Sesam darauf streuen.
  • Im Backofen ca 15 Minuten backen.
  • Mit einem Messer vorsichtig von der Tassenwand lösen und herausstürzen. Zur Seite stellen.
  • Zwiebel und Knoblauch fein würfeln.
  • In einer kleinen Pfanne mit wenig Öl glasig dünsten.
  • Fischfilet trocken tupfen und im Zerkleinerer fein häckseln.
  • Fischhack mit Ei, Zwiebel/Knoblauch, Semmelbrösel, Zitronensaft, Kräutern und Gewürzen gut vermengen.
  • Aus der Masse 6 Frikadellen formen.
  • Öl in einer großen Pfanne erhitzen und die Frikadellen von beiden Seiten je 4 Minuten goldbraun braten.
  • Brötchen halbieren und die Schnittstellen in einer großen Pfanne ohne Fett anrösten.
  • Auf den unteren Teil der Brötchen je 1 Klecks Aioli, dann Salatblatt und Gurkenscheibe geben.
  • Fischburger darauf setzen und restliche Aioli darauf verteilen.
  • Obere Hälfte der Brötchen darauf legen und mit kleinen Holzspießen fixieren.

 

Hinweise

Dazu passt grüner Salat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe rating
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü