Drucken

Puten-Medaillons mit Möhren in Erbsensauce

  • Menge: 3 Portionen 1x

Zutaten

Scale
  • 500 g Puten-Medaillons 
  • 450 g TK Erbsen 
  • 750 g Karotten 
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe 
  • 2 EL Rapsöl 
  • 1 rote Chilischote 
  • 25 g Pinienkerne 
  • Salz, Pfeffer 

Arbeitsschritte

  • Erbsen auftauen lassen. 
  • Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten.
  • Karotten schälen und mit einem Sparschäler in dünne Streifen schneiden. 
  • Zwiebel und Knoblauch fein würfeln. 
  • Karottenstreifen in kochendem Salzwasser ca 3 Minuten kochen. Abseihen und etwas Kochwasser auffangen. 
  • 1 EL Öl in einem großen Topf erhitzen. 
  • Zwiebel und Knoblauchwürfel darin andünsten. 
  • Nach 2 Minuten Erbsen dazugeben und mitgaren.
  • 4 EL der Erbsenmischung herausnehmen und zur Seite stellen. 
  • Erbsenmischung mit 3 EL Karottenkochwasser pürieren. Mit Salz und Pfeffer würzen. 
  • Chilischote in dünne Ringe schneiden und in die Sauce geben. 
  • Karotten unterheben.
  • Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen. 
  • Medaillons darin von beiden Seiten ca 3 Minuten braten. 
  • Mit Salz und Pfeffer würzen. 
  • Zusammen mit den Karotten und den Pinienkernen servieren. 

 

Hinweise

Dazu passt Tomatensalat (siehe Salate).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe rating
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü