Drucken

Estragon-Hähnchen

  • Menge: 4 Portionen 1x

Zutaten

Scale
  • 1 ganzes Hähnchen, ca 1300 g
  • 4 Stiele frischen Estragon 
  • 2 EL konformes Mehl (Süßlupinenmehl, Kichererbsenmehl…)
  • 2 EL Rapsöl 
  • 500 g braune Champignons 
  • 1 große rote Zwiebel 
  • 100 ml trockener Weißwein 
  • 100 ml Kokosmilch 
  • 500 ml Geflügelbrühe 
  • 3 TL herba cuisine basic textur oder Zitronenfaserpulver
  • Salz, Pfeffer 

Arbeitsschritte

  • Hähnchen in 8 Teile zerlegen. 
  • 3/4 der Estragonblätter unter die Hähnchenhaut schieben.
  • Mehl mit je 1 1/2 TL Salz und Pfeffer vermengen. 
  • Hähnchenteile darin rundherum wenden. 
  • Backofen auf 160 Grad Umluft oder 180 Grad O/U vorheizen. 
  • Zwiebel fein würfeln. 
  • Champignons je nach Größe vierteln oder sechsteln. 
  • Öl in einer großen, ofenfesten Pfanne erhitzen. 
  • Hähnchenteile rundum anbraten und herausnehmen. 
  • Zwiebel und Champignons im Bratfett anbraten. 
  • Mit Salz und Pfeffer würzen. 
  • Wein, Brühe und Kokosmilch angießen. 
  • Basic Textur einrühren und aufkochen. 
  • Hähnchenteile darauf setzen und das ganze im Backofen ca 50 Minuten garen. 
  • Restlichen Estragon fein hacken. 
  • Mit Estragon bestreut servieren. 

 

Hinweise

Dazu passen Kürbispüree, Nudeln oder Reis aus Hülsenfrüchten und grüner Salat. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe rating
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü