Drucken

Asiatische Gemüsepfanne mit Entenbrust

  • Menge: 2 Portionen 1x

Zutaten

Scale
  • 1 Entenbrust, ca 400 g
  • 600 g Broccoli 
  • 2 Karotten 
  • 1 große rote Zwiebel 
  • 1 Knoblauchzehe 
  • 1 daumengroßes Stück Ingwer 
  • 250 g Pilze nach Wahl (Shitake, Austernpilze oder Champignons)
  • 2 rote Paprikaschoten 
  • 1 rote Chilischote 
  • 200 g grüne TK Bohnen 
  • 400 g Pak Choi
  • 200 g frische Mungobohnensprossen (ersatzweise aus dem Glas)
  • 350 ml Geflügelfond 
  • 3 EL Sojasauce 
  • Salz, Pfeffer, 5-Gewürz-Pulver 
  • 1 EL Sesamöl 

Arbeitsschritte

  • Backofen auf 130 Grad Umluft oder 150 Grad O/U vorheizen. 
  • Entenbrust trocken tupfen, mit der Hautseite in eine kalte, ofenfeste Pfanne legen und anbraten. Wenn genügend Fett ausgetreten ist wenden. 
  • Mit Salz, Pfeffer und 5-Gewürz-Pulver würzen.
  • Im Backofen ca 25 Minuten garziehen lassen. 
  • Zwiebel, Knoblauch und Ingwer fein würfeln. 
  • Broccoli in Röschen teilen, Strunk schälen und in Scheiben schneiden. 
  • Karotten in nicht zu dünne Längsscheiben hobeln. 
  • Pilze klein schneiden. 
  • Paprikaschoten in Streifen schneiden. 
  • Chilischote längs halbieren und in dünne Streifen schneiden. 
  • Sesamöl in einer großen Pfanne oder in einem Wok erhitzen. 
  • Geschnittenes Gemüse und die Bohnen darin anbraten. 
  • Fond und Sojasauce dazugeben und ca 10 Minuten köcheln lassen. 
  • Abschmecken. 
  • Pak Choi waschen und in schmale Streifen schneiden. 
  • Sprossen waschen und gut abtropfen lassen. 
  • Wenn das Gemüse gar ist (sollte noch leicht Biß haben) Pak Choi und Sprossen unterheben. 
  • Entenbrust in dünne Scheiben schneiden, mitsamt dem Fleischsaft unterheben und servieren. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe rating
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü