Drucken

Spanische Reispfanne

Wer es feurig und pikant mag, wird dieses unkomplizierte Rezept lieben.

  • Menge: 3 Portionen 1x

Zutaten

Scale
  • 150 g Reis aus Hülsenfrüchten 
  • 450 g grüne Bohnen, TK
  • 150 g Chorizo (Ich hab von Rewe Chorizo extra pikant genommen. Die ist ohne Zuckerzusatz.)
  • 1 1/2 EL hitzebeständiges Olivenöl 
  • 1 rote Paprikaschote 
  • 1 rote Chilischote 
  • 2 große Zwiebeln 
  • 2 Knoblauchzehen 
  • 1 Packung stückige Tomaten, 390 g pikant gewürzt (Edeka)
  • 50 ml trockener Rotwein 
  • Salz, Pfeffer, Paprikapulver edelsüß 
  • 3 Zweige frischer Thymian 

Arbeitsschritte

  • Bohnen auftauen lassen. 
  • Chorizo in Scheiben schneiden. 
  • 1/2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und Chorizo darin knusprig braten. 
  • Aus der Pfanne nehmen und auf Küchencrepe abfetten. 
  • Ausgetretenes Fett aus der Pfanne entfernen. 
  • Zwiebeln und Knoblauch würfeln. 
  • Paprikaschote in Stücke schneiden. 
  • Chilischote längs halbieren und in dünne Streifen schneiden. 
  • Restliches Öl in der Pfanne erhitzen. 
  • Zwiebeln, Knoblauch, Chilischote und Paprika darin anbraten. 
  • Bohnen dazugeben und kurz schwenken.
  • Mit Rotwein ablöschen. 
  • Stückige Tomaten dazugeben.
  • Mit geschlossenem Deckel 10 Minuten köcheln lassen. 
  • Reis nach Packungsbeilage in Salzwasser kochen und abseihen. 
  • Reis und Chorizo unter die Sauce heben. 
  • Alles kräftig mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. 
  • Thymianblättchen abzupfen. 
  • Reispfanne mit Thymianblättchen bestreut servieren. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe rating
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü