Drucken

Zucchinifächer mit Wildlachs

  • Menge: 3 Portionen 1x

Zutaten

Scale
  • 3 große Zucchinis 
  • 4 große Tomaten 
  • 3 Wildlachs Filets á 150 g
  • 50 g Pistazien 
  • 1 Knoblauchzehe 
  • 1 Zitrone 
  • 15 g frisch geriebener Parmesan 
  • 2 EL hitzebeständiges Olivenöl 
  • Salz, Pfeffer 
  • Dill zum Garnieren 

Arbeitsschritte

  • Backofen auf 180 Grad Umluft oder 200 Grad O/U vorheizen. 
  • Zucchinis waschen und fächerförmig einschneiden. 
  • Tomaten in Scheiben schneiden. 
  • Zitrone auspressen. 
  • Hälfte des Zitronensaftes mit 1 EL Öl verrühren. 
  • Zucchinifächer auf ein Backblech legen. 
  • Tomatenscheiben zwischen die Zucchinischeiben schieben. 
  • Fächer mit dem Zitronenöl einpinseln und mit Salz und Pfeffer würzen. 
  • Im Backofen ca 30 Minuten backen. 
  • Pistazien klein hacken. 
  • Knoblauchzehe reiben. 
  • Mit restlichem Öl, Zitronensaft, Knoblauch und Parmesan mischen und mit Salz und Pfeffer würzen. 
  • Lachsfilets trocken tupfen. 
  • Pistazienmasse auf den Filets verteilen. 
  • 10 Minuten vor Ende der Backzeit auf das Backblech legen und mit den Fächern fertig garen.
  • Fisch und Zucchinifächer mit Dill garniert servieren. 

Hinweise

Pistazien zur Nußration dazurechnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe rating
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü