Drucken

Ofengemüse mit Pasta & Pesto

  • Menge: 4 Portionen 1x

Zutaten

Scale

Für das Pesto:

  • 1 Topf Basilikum
  • 30 g Pinienkerne
  • 2 Knoblauchzehen
  • 20 g Parmesan
  • 100 ml natives Olivenöl
  • Salz, Pfeffer

Für das Ofengemüse:

  • 3 bunte Paprikaschoten
  • 1 Aubergine
  • 1 Zucchini
  • 250 g braune Champignons
  • 300 g Cherry Tomaten
  • 3 rote Zwiebeln
  • 3 Zweige Rosmarin
  • 2 EL hitzebeständiges Olivenöl
  • Salz, Pfeffer

Außerdem:

  • 200 g Nudeln aus Hülsenfrüchten

Arbeitsschritte

  • Backofen auf 200 g O/U vorheizen.
  • Gemüse waschen.
  • Paprikaschoten in Streifen schneiden.
  • Zucchini und Aubergine längs halbieren und in Scheiben schneiden.
  • Pilze putzen und halbieren.
  • Tomaten halbieren.
  • Zwiebel schälen und in Ringe schneiden.
  • Rosmarinnadeln abzupfen und klein hacken. 
  • Alles in einer Schüssel mit Öl vermengen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Auf ein mit Backpapier belegten Backblech verteilen, ca 30 Minuten garen und zwischendurch wenden.
  • Die Nudeln nach Packungsbeilage in Salzwasser kochen und abseihen.
  • Pinienkerne ohne Fett anrösten.
  • Knoblauch halbieren.
  • Parmesan in Stücke schneiden.
  • Basilikumblätter, Knoblauch, Pinienkerne und Parmesan im Universalzerkleinerer mit Olivenöl pürieren.
  • Mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Gemüse aus dem Ofen nehmen und in einen Topf geben.
  • Mit Nudeln und Pesto vermengen, abschmecken und servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe rating
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü