Drucken

Feurige Kokossuppe

  • Menge: 4 Portionen 1x

Zutaten

Scale
  • 600 g Kürbis
  • 100 g Staudensellerie
  • 2 Karotten
  • 1 große Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Chilischote
  • 1 EL Sesamöl
  • 400 ml Geflügel- oder Gemüsebrühe
  • 400 ml Kokosmilch
  • 1 EL Butter
  • 300 g Garnelen, küchenfertig ohne Schale
  • 4 kleine Holzspieße
  • 50 g Zuckerschoten
  • Salz, scharfes Currypulver

Arbeitsschritte

  • Sellerie in Scheiben schneiden.
  • Kürbis und Karotten würfeln.
  • Zwiebel und Knoblauch in Würfel schneiden.
  • Chilischote längs halbieren und in dünne Streifen schneiden.
  • Öl in einem Topf erhitzen.
  • Zwiebel, Knoblauch, Karotten, Sellerie, Kürbis und die Hälfte der Chilischote darin andünsten.
  • Mit Brühe und Kokosmilch ablöschen.
  • Suppe aufkochen und bei kleiner Hitze ca 20 Minuten köcheln lassen.
  • In der Zeit Zuckerschoten in sehr feine Streifen schneiden.
  • Garnelen auf die Holzspieße stecken.
  • Suppe sehr fein pürieren und mit Salz und Currypulver würzen.
  • Butter in einer Pfanne erhitzen.
  • Garnelenspieße darin von beiden Seiten je 2 Minuten braten.
  • Suppe mit Zuckerschoten, restlichem Chili und Garnelenspieße servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe rating
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü