Drucken

Gebackene Fischfilets

  • Menge: 2 Portionen 1x

Zutaten

Scale
  • 4 Fischfilets, z.B. Seelachs oder Kabeljau
  • 1 Zwiebel
  • 1/2 Bund Lauchzwiebeln
  • 1 EL Butter
  • 150 ml trockener Weißwein
  • 50 ml Kokosmilch
  • 4 Tomaten
  • 4 Stiele frischen Thymian
  • 100 g ungarische Paprikawurst (Paprika Kolbasz, Rewe)
  • Salz, Pfeffer, Fischgewürz
  • 2 gußeiserne Pfännchen oder alternativ 1 Auflaufform

Arbeitsschritte

  • Backofen auf 150 Grad Umluft oder 175 Grad O/U vorheizen.
  • Zwiebel würfeln.
  • Lauchzwiebeln in feine Ringe schneiden.
  • Butter in einer Pfanne erhitzen.
  • Zwiebel und Lauchzwiebeln darin andünsten.
  • Mit Wein und Kokosmilch ablöschen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Lauchzwiebeln auf die Pfännchen verteilen.
  • Tomaten in Scheiben schneiden und auf die Lauchzwiebeln geben.
  • Thymianblättchen abzupfen und bis auf etwas über die Tomaten verteilen.
  • Fischfilets trocken tupfen und würzen.
  • Paprikawurst in dünne Scheiben schneiden.
  • Filets in die Pfännchen legen und Wurstscheiben Schuppenförmig auf dem Fisch verteilen.
  • Im Backofen ca 25 bis 30 Minuten backen.
  • Aus dem Ofen nehmen und mit übrigen Thymianblättchen bestreut servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe rating
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü