Drucken

Geschmortes Weißkohl-Curry

  • Autor: Melanie Retter
  • Menge: 4 Portionen 1x

Zutaten

Scale
  • 1 Kopf Weißkohl, ca 1 kg
  • 500 g Karotten
  • 3 Zwiebeln
  • 3 Knoblauchzehen
  • 2 Paprikaschoten, rot und gelb
  • 1 Chilischote
  • 1 EL hitzebeständiges Olivenöl
  • 1 Glas Kichererbsen, Abtropfgewicht ca 220 g
  • 650 ml Gemüsebrühe
  • 150 ml Kokosmilch
  • 2 EL roter Chili-Curry (ich nehme das von Schuhbeck)
  • Salz, Pfeffer
  • Saft von 1/2 Zitrone
  • 2 EL gehacktes Selleriegrün oder Petersilie

Arbeitsschritte

  • Zwiebeln und Knoblauch fein würfeln.
  • Paprikaschoten in Stücke schneiden.
  • Chilischote längs halbieren und in dünne Streifen schneiden.
  • Weißkohl in 8 Spalten schneiden, Strunk entfernen und in grobe Stücke zerteilen.
  • Karotten schräg in dicke Scheiben schneiden.
  • Kichererbsen in einem Sieb abspülen und gut abtropfen lassen.
  • Öl in einem Schmortopf erhitzen.
  • Zwiebeln, Knoblauch, Paprika und Chili darin andünsten.
  • Karotten hinzufügen und weitere 3 Minuten dünsten.
  • Kohl hinzufügen und weiter braten bis der Kohl leicht Farbe bekommt.
  • Currypulver dazugeben und kurz anschwitzen.
  • Kichererbsen dazugeben und mit Brühe und Kokosmilch ablöschen.
  • Mit Salz und Pfeffer würzen und zugedeckt etwa 20 Minuten schmoren lassen.
  • Gehackte Kräuter unterheben, mit Zitronensaft abschmecken und servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe rating
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü