Drucken

Hähnchen-Kohlrabi-Pfännle

  • Autor: Melanie Retter
  • Menge: 4 Portionen 1x

Zutaten

Scale
  • 2 Schalotten
  • 350 ml Geflügelbrühe
  • 100 ml Kokosmilch
  • 2 Zweige frischer Rosmarin
  • Salz, Pfeffer, Muskatnuß
  • 750 g Kohlrabi
  • 1 rote Paprikaschote
  • 2 große Hähnchenbrustfilets, ca 600 g
  • 1 EL hitzebeständiges Olivenöl
  • 150 g Pilze, z.B. Champignons und Kräutersaitlinge
  • 1/2 EL Butter
  • 20 g frisch geriebener Parmesan 

Arbeitsschritte

  • Schalotten abziehen und würfeln.
  • Mit Brühe, Kokosmilch und den Nadeln von 1 Zweig Rosmarin aufkochen. 
  • Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuß würzen. 
  • Kohlrabis schälen und in Scheiben schneiden. 
  • Kohlrabischeiben in der Brühe ca 5 Minuten köcheln lassen. 
  • Backofen auf 180 Grad Umluft oder 200 Grad O/U vorheizen. 
  • Paprikaschote in Streifen schneiden. 
  • Hähnchenbrüste längs halbieren, trocken tupfen und in einer Pfanne mit heißem Öl anbraten. 
  • Paprika dazugeben und kurz mitbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. 
  • Pilze putzen und in Scheiben schneiden. 
  • Butter in einer Pfanne erhitzen und die Pilze darin anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. 
  • Pilze und Paprika auf die Kohlrabi geben. 
  • Hähnchen darauf setzen und mit Parmesan bestreuen. 
  • Im Backofen ca 25 Minuten überbacken. 
  • Mit restlichen Rosmarinnadeln bestreut servieren. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe rating
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü