Drucken

Mungobohnen-Wirsing-Eintopf

  • Autor: Melanie Retter
  • Menge: 3 Portionen 1x

Zutaten

Scale
  • 200 g getrocknete Mungobohnen (Alnatura, Edeka)
  • 1 Wirsing, ca 1000 g
  • 1 große Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 4 cm frischer Ingwer
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 150 ml Kokosmilch
  • 1 rote Zwiebel
  • Salz, Pfeffer,
  • 1 EL Currypulver
  • 2 TL Garam Masala
  • 1 EL Butterschmalz
  • 1 EL frisch gehackter Koriander

Arbeitsschritte

  • Mungobohnen ca 12 Stunden einweichen.
  • Zwiebel fein hacken.
  • Knoblauch und Ingwer im Universalzerkleinerer fein häckseln.
  • Wirsing vierteln, Strunk entfernen und in breite Streifen schneiden.
  • 3/4 EL Butterschmalz in einem Topf erhitzen.
  • Zwiebel darin anbraten.
  • Knoblauch und Ingwer dazugeben und kurz mitbraten.
  • Wirsingstreifen dazugeben und bei mittlerer Temperatur braten bis der Wirsing etwas Farbe hat.
  • Mungobohnen unterheben und 2 Minuten weiter braten.
  • Brühe und Kokosmilch angießen.
  • Mit Salz, Pfeffer, Currypulver und Garam Masala würzen.
  • Mit geschlossenem Deckel ca 20 Minuten, bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Abschmecken.
  • Koriander unterheben.
  • Rote Zwiebel nicht ganz halbieren und in dünne Streifen hobeln.
  • Mit restlichem Butterschmalz in einer Pfanne braten.
  • Mit etwas Salz würzen.
  • Eintopf auf Suppenteller anrichten, rote Zwiebel darauf geben und servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe rating
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü