Drucken

Gemüsegratin

  • Autor: Melanie Retter
  • Menge: 4 Portionen 1x

Zutaten

Scale
  • 1 große rote Zwiebel
  • 3 Knoblauchzehen
  • große Zucchini
  • 2 Paprikaschoten, rot und gelb
  • 1 Chilischote
  • 400 g Kürbis
  • 400 g Broccoli
  • 250 g Pilze, Champignons, Kräutersaitlinge
  • 1 Dose weiße Riesenbohnen, Abtropfgewicht 250 g
  • 1 Packung stückige Tomaten
  • 1 EL hitzebeständiges Olivenöl
  • 2 EL frisch gehackte italienische Kräuter (Thyman, Oregano, Basilikum etc.)
  • Salz, Pfeffer
  • 20 g frisch geriebener Parmesan

Für die Bechamelsauce:

  • 600 g Blumenkohl
  • 125 ml Kokosmilch
  • 1/2 EL Butter
  • Salz, Pfeffer, Muskatnuß

Arbeitsschritte

  • Zwiebel und Knoblauch in Würfel schneiden.
  • Chilischote längs halbieren und in Streifen schneiden.
  • Broccoli in Röschen teilen, Strunk schälen und würfeln.
  • Restliches Gemüse in Würfel bzw. in Stücke schneiden.
  • Bohnen in ein Sieb geben, abbrausen und gut abtropfen lassen.
  • Backofen auf 200 Grad Umluft oder 220 Grad O/U vorheizen.
  • Öl in einer großen Pfanne oder Topf erhitzen.
  • Gemüse darin anbraten.
  • In der Zeit Blumenkohl samt Strunk klein schneiden und in kochendem Salzwasser weich kochen und abseihen.
  • Mit Butter und Kokosmilch pürieren und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuß würzen. Zur Seite stellen.
  • Stückige Tomaten und Bohnen zum Gemüse geben und 5 Minuten köcheln lassen.
  • Mit Salz, Pfeffer und frischen Kräutern würzen.
  • Anschließend in eine, mit etwas hitzebeständigem Olivenöl eingefettete, Auflaufform geben.
  • Die Bechamelsauce auf dem Gemüse verteilen und mit Parmesan bestreuen.
  • Im Backofen ca 15 Minuten gratinieren.
  • Wenn das Gratin goldgelb ist aus dem Ofen nehmen und servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe rating
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü