Drucken

Coq au Coco

  • Autor: Melanie Retter
  • Menge: 4 Portionen 1x

Zutaten

Scale
  • 1 Hähnchen, ca 1200 g
  • 3 EL Currypulver
  • 350 ml Geflügelbrühe
  • 250 ml Kokosmilch
  • 1 Broccoli, ca 400 g
  • 2 rote Paprikaschoten
  • 2 große Karotten
  • 1 große rote Zwiebel
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 EL Erdnusscreme (siehe Basics)
  • Salz, Pfeffer
  • Saft von 1/2 Zitrone

Arbeitsschritte

  • Backofen auf 180 Grad Umluft oder 200 Grad O/U vorheizen.
  • Hähnchen in 8 Teile zerlegen.
  • Mit Salz, Pfeffer und 1 EL Currypulver würzen.
  • Geflügelbrühe und Kokosmilch in einem ofenfesten Topf geben.
  • Mit Salz, Pfeffer und restichem Currypulver würzen.
  • Hähnchenteile hineingeben und im Backofen 25 Minuten garen. Immer wieder die Hähnchenteile mit der Sauce bepinseln.
  • Knoblauch würfeln.
  • Zwiebel in Spalten schneiden.
  • Broccoli in Röschen teilen, Strunk schälen und in Scheiben schneiden.
  • Paprikaschoten in Stücke schneiden.
  • Karotten in dickere Scheiben hobeln. 
  • Topf aus dem Ofen nehmen. 
  • Hähnchenteile herausnehmen. 
  • Erdnusscreme in die Sauce rühren und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. 
  • Gemüse in die Sauce geben. 
  • Hähnchenteile auf das Gemüse legen und das ganze weitere 20 Minuten im Backofen fertig garen.
  • Man kann die letzten 5 Minuten den Backofengrill anmachen, damit die Hähnchenhaut kross wird. 
  • Herausnehmen und servieren. 

 

Hinweise

Dazu passt Reis aus Hülsenfrüchten. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe rating
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü