Drucken

Fisch-Topf

  • Autor: Melanie Retter
  • Menge: 3 Portionen 1x

Zutaten

Scale
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL hitzebeständiges Olivenöl
  • 700 g Tomaten
  • 1 Broccoli, 400 g
  • 250 g braune Champignons
  • 1 Bio Zitrone
  • 40 g Knäckebrot (siehe Backen salzig)
  • 1 Msp. gemahlene Nelken
  • 1 Prise Muskatnuß
  • 2 TL Currypulver
  • 400 ml Gemüsebrühe
  • 600 g gemischtes weißes Fischfilet, z.B Kabeljau und Seelachs
  • Salz, Pfeffer
  • 150 g Nudeln aus Hülsenfrüchten

Arbeitsschritte

  • Zwiebel und Knoblauch fein würfeln.
  • Tomaten 1/2 Minute in kochendes Wasser legen, kalt abschrecken und häuten.
  • Tomaten vierteln, entkernen und in große Stücke schneiden.
  • Broccoli in Röschen teilen, Strunk schälen und würfeln.
  • Champignons putzen und blättrig schneiden.
  • Knäckebrot in einen Gefrierbeutel geben und zu Bröseln klopfen.
  • Von der Zitrone die Schale dünn abschneiden und Saft auspressen.
  • Öl in einem Topf erhitzen.
  • Zwiebel und Knoblauch darin glasig dünsten.
  • Broccoli dazugeben und 5 Minuten mitbraten.
  • Champignons dazugeben und weitere 3 Minuten braten.
  • Gewürze und Knäckebrotbrösel in den Topf geben und kurz mitdünsten.
  • Gemüsebrühe, Tomaten, Zitronensaft und Schale zugeben.
  • Aufkochen und 5 Minuten mit geschlossenem Deckel köcheln lassen. Abschmecken.
  • Fisch trocken tupfen, in Stücke teilen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Fisch auf das Gemüse legen.
  • Bei kleiner Hitze mit geschlossenem Deckel 5 Minuten schmoren lassen.
  • Nudeln nach Packungsbeilage in Salzwasser kochen und abseihen.
  • Fisch-Topf vorsichtig umrühren, nochmals abschmecken und mit den Nudeln zusammen servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe rating
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü