Drucken

Rindfleisch-Wok mit gebratenen Nudeln

  • Autor: Melanie Retter
  • Menge: 4 Portionen 1x

Zutaten

Scale
  • 1 rote Chilischote
  • 5 EL Sojasauce
  • 3 EL Sesamöl
  • 500 g Rinderhüfte
  • 200 g gelbe Erbsennudeln oder Kichererbsennudeln
  • 1 TL Butter
  • 1 Broccoli
  • 350 g Chinakohl
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 Karotte
  • 200 g braune Champignons
  • 1 Glas Bambussprossen
  • 1 EL Sambal Oelek
  • Wokgewürz 
  • Salz

Arbeitsschritte

  • Chilischote längs halbieren und in dünne Streifen schneiden.
  • Mit 2 EL Öl und 4 EL Sojasauce mischen.
  • Fleisch in schmale Streifen schneiden.
  • Mit der Marinade vermengen und ca 30 Minuten ziehen lassen.
  • Nudeln nach Packungsbeilage in Salzwasser kochen und abseihen.
  • Mit Butter in einer Pfanne knusprig braten und zur Seite stellen.
  • Broccoli in Röschen teilen, Strunk schälen und würfeln.
  • Kohl in Streifen schneiden.
  • Zwiebel vierteln und in Spalten schneiden.
  • Pilze in Stücke schneiden.
  • Knoblauch fein würfeln.
  • Bambussprossen in ein Sieb geben und gut abtropfen lassen.
  • Karotte in dünne Scheiben schneiden.
  • Fleisch trocken tupfen.
  • 1 EL Öl in einem Wok oder einer Pfanne mit hohem Rand erhitzen.
  • Fleisch darin bei starker Hitze kurz anbraten und herausnehmen.
  • Broccoli, Zwiebel und Karotte im Bratfett anbraten.
  • Kohl und Knoblauch dazugeben und mitbraten.
  • Nach 3 Minuten Pilze dazugeben und kurz weiterbraten.
  • Fleisch hinzufügen und alles mit Wokgewürz, Sojasauce und Sambal Oelek würzen.
  • Flüssigkeit etwas einreduzieren.
  • Gebratene Nudeln unterheben und alles nochmal erhitzen.
  • Abschmecken und servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe rating
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü