Drucken

Hähnchen mit Paprika-Erdnuss-Sauce

  • Autor: Melanie Retter
  • Menge: 3 Portionen 1x

Zutaten

Scale
  • 1 küchenfertiges Hähnchen, ca 1,2 Kilo
  • 4 EL hitzebeständiges Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
  • 2 TL Paprikapulver rosenscharf
  • 3 Lauchzwiebeln
  • 250 ml Geflügelbrühe
  • 75 g Erdnusscreme (siehe Basics), zur Nussration anrechnen!!!
  • 2 EL Ajvar
  • 4 EL Sojasauce
  • etwas Chiliflocken nach Schärfewunsch
  • 2 Bio Limetten
  • Petersilie zum Garnieren

Arbeitsschritte

  • Backofen auf 175 Grad Umluft oder 200 Grad O/U vorheizen.
  • Hähnchen waschen und trocken tupfen.
  • 3 EL Öl, 1 TL Salz, etwas Pfeffer und Paprikapulver miteinander verrühren.
  • Hähnchen mit der Brustseite nach unten in eine ofenfesten Pfanne legen.
  • Mit der Hälfte des Paprikaöls einpinseln.
  • 125 ml Wasser angießen und 40 Minuten im Backofen garen.
  • Hähnchen aus dem Ofen nehmen, wenden und mit restlichem Paprikaöl bestreichen.
  • Wieder in den Backofen geben und weitere 30 Minuten garen.
  • Für die Sauce Lauchzwiebeln waschen und in Ringe schneiden.
  • 1 Limette auspressen.
  • 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen.
  • Lauchzwiebeln darin andünsten.
  • Geflügelbrühe dazugeben und aufkochen lassen.
  • Erdnusscreme, Ajvar und Sojasauce unterrühren.
  • Mit Limettensaft und Chiliflocken abschmecken.
  • Zweite Limette in Spalten schneiden.
  • Hähnchen nochmals wenden und 5 Minuten unter dem Backofengrill kross grillen.
  • Hähnchen herausnehmen und in 6 Teile zerlegen.
  • Zusammen mit der Sauce, Limettenspalten und Petersilie bestreut servieren.

 

Hinweise

Dazu passt Rosenkohlsalat (siehe Salate)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe rating
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü