Drucken

Blumenkohl-Erdnuss-Curry

  • Autor: Melanie Retter
  • Menge: 3 Portionen 1x

Zutaten

Scale
  • 1 Blumenkohl, ca 900 g
  • 300 g Kürbis
  • 300 g Kohlrabi
  • 1 große rote Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 EL hitzebeständiges Olivenöl
  • 2 EL Currypulver, z.B. rotes Chili-Curry
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 Packung stückige Tomaten, 500 g
  • 50 ml Kokosmilch
  • 2 EL Erdnusscreme, siehe Basics
  • 1 Glas Kichererbsen, Abtropfgewicht ca 350 g
  • Salz, Pfeffer
  • 1 EL frisch gehackter Koriander

Arbeitsschritte

  • Blumenkohl in kleine Röschen teilen.
  • Zwiebel und Knoblauch fein hacken.
  • Kürbis und Kohlrabi würfeln.
  • Kichererbsen in einem Sieb gut abtropfen lassen.
  • Öl in einem großen Topf erhitzen.
  • Gemüse darin anbraten.
  • Currypulver und Tomatenmark unterrühren und kurz mit anrösten.
  • Stückige Tomaten und Kokosmilch dazugeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken und auf kleiner Flamme mit geschlossenem Deckel ca 10 Minuten garen.
  • Kichererbsen dazugeben und Erdnusscreme einrühren.
  • Weitere 5 Minuten köcheln lassen.
  • Abschmecken und mit Koriander bestreut servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe rating
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü