Drucken

Gemüsepfanne mit Spiegelei

  • Autor: Melanie Retter
  • Menge: 4 Portionen 1x

Zutaten

Scale
  • 1 große rote Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Stangen Lauch
  • 1 große Karotte
  • 1 große Kohlrabi
  • 1 rote Paprikaschote
  • 1/2 Blumenkohl, ca 500 g
  • 250 g TK Erbsen
  • 400 g Pilze, z.B. braune Champignons, Kräutersaitlinge etc.
  • 1 große Zucchini
  • 6 getrocknete Tomaten
  • 1 EL hitzebeständiges Olivenöl
  • 1 El feste Kokosmilch
  • Salz, Pfeffer
  • 1 EL frisch gehackte Kräuter (z.B. Petersilie, Liebstöckel, Estragon je nach Vorliebe)
  • 4 Eier
  • 1/2 EL Rapsöl

Arbeitsschritte

  • Zwiebel längs halbieren und in schmale Spalten schneiden.
  • Knoblauch fein würfeln.
  • Lauch putzen und in breite Streifen schneiden.
  • Blumenkohl in kleine Röschen teilen.
  • Paprikaschote in Stücke schneiden.
  • Kohlrabi in kleine Würfel schneiden.
  • Karotte in Scheiben hobeln.
  • Pilze in Scheiben oder Stücke schneiden.
  • Zucchini längs vierteln und in Würfel schneiden.
  • Getrocknete Tomaten in kleine Würfel schneiden.
  • Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen.
  • Als erstes Blumenkohl, Kohlrabi und Paprikaschote darin anbraten.
  • Nach 5 Minuten restliches Gemüse dazugeben und weiterbraten.
  • Mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Kokosmilch dazugeben und so lange köcheln lassen bis das Gemüse die gewünschte Garstufe hat.
  • Frische Kräuter unterheben und abschmecken.
  • Rapsöl in einer Pfanne erhitzen.
  • Eier darin zu Spiegeleiern braten.
  • Die Spiegeleier auf dem Gemüse anrichten und servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe rating
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü