Drucken

Asiatische Möhrensuppe

  • Autor: Melanie Retter
  • Menge: 4 Portionen 1x

Zutaten

Scale
  • 1,3 Kilo Karotten, ich habe mehrfarbige genommen
  • 300 g Blumenkohl
  • 2 Stangen Staudensellerie
  • 1 große Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 daumengroßes Stück Ingwer
  • 1 EL Sesamöl
  • 1,2 Liter Gemüsebrühe
  • Ca 4 EL Sojasauce
  • 100 g Glasnudeln
  • 1 Glas Bambusstreifen, Abtropfgewicht 175 g
  • 2 EL frisch gehackte Kräuter (Petersilie, Koriander, Selleriegrün) zum Garnieren

Arbeitsschritte

  • Karotten putzen und in mundgerechte Stücke schneiden.
  • Blumenkohl in kleine Röschen teilen.
  • Zwiebel, Knoblauch und Ingwer fein würfeln.
  • Staudensellerie in Scheiben schneiden.
  • Öl in einem großen Topf erhitzen.
  • Gemüse darin ca 5 Minuten bei mittlerer Hitze anbraten.
  • Brühe angießen und 10 Minuten köcheln lassen.
  • Bambusstreifen in ein Sieb geben und gut abtropfen lassen.
  • Glasnudeln in eine Schüssel geben.
  • Mit kochendem Wasser übergießen und mit einer Schere klein schneiden.
  • Anschließend in einem Sieb gut abtropfen lassen.
  • Brühe mit Sojasauce würzen und abschmecken.
  • Glasnudeln und Bambusstreifen dazugeben, nochmals abschmecken und mit frischen Kräutern garniert servieren.

2 Kommentare. Hinterlasse eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe rating
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü