Drucken

Asiatischer Hähnchensalat

  • Autor: Melanie Retter
  • Menge: 4 Portionen 1x

Zutaten

Scale
  • 500 g Hähnchenbrustfilet
  • 2 EL geröstetes Sesamöl
  • 3 EL Sojasauce
  • 2 Stangen Staudensellerie
  • 100 g Karotten
  • 100 g Cocktailtomaten
  • 2 Paprikaschoten, rot und gelb
  • 150 g Salatgurke
  • 50 g rote Zwiebel
  • 1 rote Chilischote
  • 15 g ungesalzene Erdnüsse
  • 150 g Rotkraut
  • 1 Glas Mungobohnenkeimlinge

Für das Dressing:

  • Saft von 3 Limetten
  • 3 Knoblauchzehen
  • 20 g Ingwer
  • Salz, Pfeffer

Arbeitsschritte

  • Öl in einer Pfanne erhitzen und Hähnchenfilets darin von beiden Seiten anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Sojasauce dazugeben und 3 Minuten darin köcheln. Anschließend in der Pfanne auskühlen lassen.
  • Staudensellerie in Scheiben schneiden.
  • Karotten stiften.
  • Paprikaschoten in Stücke schneiden.
  • Tomaten würfeln.
  • Salatgurke längs vierteln und in Würfel schneiden.
  • Mungobohnenkeimlinge in ein Sieb geben und gut abtropfen lassen.
  • Chilischote längs halbieren und in dünne Streifen schneiden.
  • Rotkraut in dünne Streifen hobeln.
  • Zwiebel fein würfeln.
  • Erdnüsse hacken.
  • Geschnittenes Gemüse, Mungobohnenkeimlinge und Erdnüsse in eine Salatschüssel geben.
  • Hähnchenfleisch aus der Pfanne nehmen, würfeln und dazugeben. Bratensatz in der Pfanne lassen.
  • Knoblauch und Ingwer fein würfeln und mit dem Limettensaft zum Bratensatz in der Pfanne geben.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Salat mit Dressing anmachen, 5 Minuten ziehen lassen und servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe rating
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.