Drucken

Broccoli-Schinken-Frittata

  • Autor: Melanie Retter
  • Menge: 4 Portionen 1x

Zutaten

Scale
  • 2 Köpfe Broccoli, ca 800 g
  • 250 g gekochter Schinken in Scheiben
  • 2 rote Zwiebeln
  • 1 EL hitzebeständiges Olivenöl
  • 150 g braune Champignons
  • 8 Cocktailtomaten
  • 8 Eier
  • 50 ml Kokosmilch
  • 20 g frisch geriebener Parmesan
  • Salz, Pfeffer
  • 2 TL getrockneter Estragon
  • 1 EL Schnittlauchröllchen zum Garnieren

Arbeitsschritte

  • Broccoli in kleine Röschen teilen, Strunk schälen und würfeln.
  • Zwiebeln fein würfeln.
  • Pilze in 1 cm große Würfel schneiden.
  • Schinken in 2cm lange Streifen schneiden.
  • Tomaten vierteln.
  • Backofen auf 175 Grad Umluft oder 195 Grad O/U vorheizen.
  • Eier mit Kokosmilch verquirlen und mit Salz, Pfeffer, Parmesan und Estragon würzen.
  • Öl in einer großen, ofenfesten Pfanne erhitzen.
  • Schinken und Zwiebeln darin anbraten.
  • Broccoli dazugeben und 5 Minuten dünsten.
  • Pilze unterheben und kurz mitbraten.
  • Gemüse mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Tomaten dazugeben und verquirlte Eier darübergießen.
  • Pfanne in den Backofen stellen und die Frittata ca 25 Minuten backen.
  • Herausnehmen, in Stücke teilen und mit Schnittlauchröllchen bestreut servieren.

 

Hinweise

Dazu passt grüner Salat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe rating
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.