Drucken

Rouladen mit Frühlingsgemüse

  • Autor: Melanie Retter
  • Menge: 4 Portionen 1x

Zutaten

Scale
  • 4 Hähnchenbrustfilets á ca 180 g
  • 1 reife Avocado
  • etwas Zitronensaft
  • 1 Schuß Kokosmilch
  • 4 getrocknete Tomaten
  • Salz, Pfeffer
  • 8 Scheiben Parmaschinken
  • 600 g Karotten
  • 500 g Zucchini
  • 350 g Kräutersaitlinge
  • 1 große rote Zwiebel
  • 1 EL hitzebeständiges Olivenöl
  • 1 EL Butter
  • 150 ml trockener Weißwein
  • 100 ml Kokosmilch

Arbeitsschritte

  • Getrocknete Tomaten in kleine Würfel schneiden.
  • Avocado halbieren, Kern entfernen und schälen.
  • Fruchtfleisch mit Zitronensaft und Kokosmilch zerquetschen.
  • Glattrühren.
  • Tomatenwürfel dazugeben und mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Hähnchenbrustfilets waagerecht halbieren.
  • Zwischen Frischhaltefolie dünn plattieren.
  • Rouladen mit Avocadocreme bestreichen und so mit Schinken belegen, dass der Schinken auf einer Seite überhängt.
  • Rouladen von der gegenüberliegenden Seite aufrollen und mit Zahnstocher fixieren.
  • Karotten schälen und in Stifte schneiden.
  • Zucchini waschen, der Länge nach halbieren und in dicke Scheiben schneiden.
  • Zwiebel schälen und in Spalten schneiden.
  • Pilze putzen und blättrig schneiden.
  • 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und Rouladen darin rundherum ca 10 Minuten braten.
  • Butter in einer anderen Pfanne erhitzen und Gemüse darin andünsten.
  • Bei niedriger Temperatur ca 5 Minuten dünsten lassen (darf noch leicht Biß haben).
  • Rouladen aus der Pfanne nehmen.
  • Bratsatz mit Wein und Kokosmilch ablöschen.
  • Aufkochen und mit Salz und Pfeffer würzen, abschmecken.
  • Rouladen in die Sauce geben und kurz aufkochen.
  • Rouladen mit Gemüse zusammen servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe rating
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü