Drucken

Hähnchen-Bohnen-Eintopf

  • Autor: Melanie Retter
  • Menge: 4 Portionen 1x

Zutaten

Scale
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Stange Lauch
  • 1 EL Rapsöl
  • 450 g tiefgekühlte grüne Bohnen
  • Salz, Pfeffer, Muskatnuß
  • 2 Lorbeerblätter
  • 1 Liter Geflügelbrühe
  • 500 g Hähnchenbrustfilet
  • 1 großes Glas weiße Bohnen, Abtropfgewicht 450 g
  •  Schnittlauchröllchen zum Garnieren

Arbeitsschritte

  • Zwiebeln fein würfeln.
  • Lauch waschen und in Streifen schneiden.
  • Öl in einem großen Topf erhitzen.
  • Lauch und Zwiebeln darin glasig dünsten.
  • Gefrorene Bohnen und Lorbeerblätter dazugeben.
  • Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuß würzen.
  • Brühe angießen und aufkochen.
  • Fleisch trocken tupfen.
  • In die Suppe geben und bei kleiner Hitze ca 15 Minuten garziehen lassen.
  • Hähnchenbrustfilet aus der Suppe heben.
  • Weiße Bohnen in einem Sieb abbrausen und gut abtropfen lassen.
  • Bohnen in die Suppe geben und 5 Minuten leicht köcheln lassen.
  • Fleisch in Würfel schneiden und in die Suppe geben.
  • Eintopf abschmecken, Lorbeerblätter entfernen und mit Schnittlauchröllchen bestreut servieren.

2 Kommentare. Hinterlasse eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe rating
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.