Drucken

Harissa-Hähnchen

  • Autor: Melanie Retter
  • Menge: 2 Portionen 1x

Zutaten

Scale
  • 1 ganzes Hähnchen, ca 1200 g
  • 2 EL Butter, weich
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 TL Salz
  • 1 TL schwarzer Pfeffer
  • 2 TL Harissa

Arbeitsschritte

  • Knoblauch fein würfeln.
  • Butter, Knoblauch und Gewürze vermischen.
  • Hähnchen gut trocken tupfen.
  • Mit den Fingern vorsichtig unter die Haut des Hähnchens fahren um sie zu lösen.
  • Harrissa-Butter unter der Haut des Hähnchens verteilen.
  • Hähnchen abgedeckt mindestens 1 Stunde im Kühlschrank durchziehen lassen.
  • Backofen auf 180 Grad Umluft Grillen, Umluft oder 195 Grad O/U vorheizen.
  • Das Hähnchen innen mit Salz und Pfeffer würzen, die Haut nur mit Salz würzen und mit der Brustseite auf einen Rost im Bräter legen.
  • Im Backofen ca 20 Minuten garen.
  • Hähnchen wenden und weitere 40 Minuten garen bis es eine schöne Farbe hat.
  • Zwischendurch mit ausgetretenem Fett bepinseln.
  • Fertig gegartes Hähnchen aus dem Backofen nehmen und 5 Minuten ruhen lassen.
  • Halbieren und servieren.

 

Hinweise

Dazu passt bunter Salat.

2 Kommentare. Hinterlasse eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe rating
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü