Drucken

Frühlings-Gulasch

  • Autor: Melanie Retter
  • Menge: 4 Portionen 1x

Zutaten

Scale
  • 500 g Hähnchenbrustfilet
  • 1 große Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 250 g Kräutersaitlinge
  • 2 Lauchzwiebeln
  • 2 große Karotten
  • 300 g Blumenkohl
  • 300 g Broccoli
  • 200 g Zuckerschoten
  • 350 ml Geflügelbrühe
  • 100 ml Kokosmilch
  • 2 TL Currypulver (ich habe Thai-Curry genommen)
  • Salz, Pfeffer
  • 2 EL hitzebeständiges Olivenöl
  • 200 g Nudeln aus Hülsenfrüchten

Arbeitsschritte

  • Zwiebel und Knoblauch fein schneiden.
  • Karotten in Scheiben schneiden.
  • Blumenkohl in kleine Röschen teilen.
  • Broccoli in Röschen teilen, Strunk schälen und würfeln.
  • Hähnchenbrustfilet würfeln.
  • Zuckerschoten putzen und waschen.
  • Pilze putzen und blättrig schneiden.
  • Lauchzwiebeln putzen und in Ringe schneiden.
  • Blumenkohl, Broccoli und Karotten in kochendem Salzwasser 4 Minuten kochen und abseihen.
  • 1 EL Öl in einem großen Topf erhitzen.
  • Zwiebel, Knoblauch und Pilze darin 3 Minuten anbraten und herausnehmen.
  • Restliches Öl erhitzen und Fleischwürfel darin rundherum anbraten.
  • Mit Currypulver bestäuben kurz mitbraten und herausnehmen.
  • Zwiebel-Pilz-Mix wieder in den Topf geben.
  • Brühe und Kokosmilch angießen und kurz aufkochen lassen.
  • Zuckerschoten und Lauchzwiebeln dazugeben und 2 Minuten köcheln.
  • Restliches Gemüse und Fleisch unterheben.
  • Aufkochen lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Nudeln nach Packungsbeilage kochen und abseihen.
  • Gulasch mit Nudeln servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe rating
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü