Drucken

Frikadellen (Fleischküchle) mit Frühlingsgemüse

  • Autor: Melanie Retter
  • Menge: 3 Portionen 1x

Zutaten

Scale
  • 500 g gemischtes Hackfleisch
  • 2 Eier
  • 2 EL Paniermehl (siehe Basics)
  • 1 EL Tomatenmark
  • Salz, Pfeffer
  • 1 kleine rote Zwiebel
  • 6 Essiggurken (abgespült)
  • 30 g Schwarzwälder Schinken
  • 500 g weißer Spargel
  • 500 g Kohlrabi
  • 2 Karotten
  • 1 Broccoli
  • 350 g braune Champignons
  • 350 ml Gemüsebrühe oder Fond
  • 100 ml Kokosmilch
  • 1 TL Senf
  • 2 EL hitzebeständiges Olivenöl
  • 1 EL Butter

Arbeitsschritte

  • Hackfleisch, Eier, Paniermehl und Tomatenmark verkneten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Zwiebel, Essiggurken und Schwarzwälder Schinken fein würfeln. In einer kleinen Schüssel vermengen.
  • Aus der Hackmasse 6 Frikadellen formen.
  • Mittig je eine Mulde hineindrücken und 1 TL Schinken-Gurken-Mischung einfüllen.
  • Frikadellen kalt stellen.
  • Spargel schälen und dritteln.
  • Karotten putzen und in Scheiben hobeln.
  • Broccoli in Röschen teilen, Strunk schälen und würfeln.
  • Kohlrabi schälen und in Stifte schneiden.
  • Gemüse in kochendem Salzwasser 5 Minuten bissfest kochen, abseihen, auf eine Platte geben und warmstellen.
  • 1/2 EL Butter schmelzen, salzen und über das Gemüse träufeln.
  • Öl in einer Pfanne erhitzen.
  • Frikadellen darin von jeder Seite ca 8 Minuten braten. Herausnehmen.
  • Pilze putzen und blättrig schneiden.
  • Im heißen Bratöl mit dem Rest der Schinken-Gurken-Mischung anbraten.
  • Mit Brühe und Kokosmilch ablöschen.
  • Senf unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Frikadellen in die Sauce geben und 5 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen.
  • Zusammen mit dem Gemüse servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe rating
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.