Drucken

Asiatische Spargelpfanne

  • Autor: Melanie Retter
  • Menge: 2 Portionen 1x

Zutaten

Scale
  • 650 g Spargel
  • 500 g Rinderhüfte
  • 1 rote Zwiebel
  • 200 g Pilze (ich hab Shitake und braune Champignons genommen)
  • 20 g Pinienkerne oder Erdnüsse
  • 2 EL Erdnussöl
  • 100 g Glasnudeln
  • 250 g Kirschtomaten
  • 100 ml Sojasauce
  • Salz, Pfeffer
  • Lauchzwiebelringe zum Garnieren

Arbeitsschritte

  • Spargel schälen und in Stücke schneiden.
  • Rindfleisch in Streifen schneiden.
  • Zwiebel in Ringe hobeln und anschließend halbieren.
  • Pilze putzen und in Stücke schneiden.
  • 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen.
  • Fleischstreifen darin rundherum scharf anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen und herausnehmen.
  • Spargel im heißen Bratfett ca 6 Minuten anbraten, ebenfalls herausnehmen.
  • Restliches Öl in die Pfanne geben.
  • Zwiebel, Pilze und Nüsse darin anbraten.
  • Glasnudeln in eine Schüssel geben und mit kochendem Wasser übergießen.
  • 3 Minuten quellen lassen, mit einer Schere klein schneiden und in ein Sieb abgießen.
  • Glasnudeln und Tomaten in die Pfanne geben und kurz durchschwenken.
  • Sojasauce und eventuell etwas Wasser dazugießen.
  • Rindfleisch und Spargel unterheben und mit geschlossenem Deckel 3 Minuten köcheln lassen.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Frühlingszwiebelröllchen garniert servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe rating
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü