Drucken

Vegetarische Paella

  • Autor: Melanie Retter
  • Menge: 4 Portionen 1x

Zutaten

Scale
  • 1 große rote Zwiebel, ca 150 g
  • 3 Knoblauchzehen
  • 3 Paprikaschoten, rot und gelb
  • 1 Chilischote
  • 150 g Karotten
  • 1 Broccoli
  • 200 g Tomaten
  • 150 g TK Erbsen
  • 1 EL hitzebeständiges Olivenöl
  • 250 g Reis aus Hülsenfrüchten
  • 150 ml trockener Weißwein
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • Safran, 1/5 Dose
  • 1 EL Tomatenmark
  • Salz, Pfeffer, Paprikapulver edelsüß
  • Zitronenspalten und gehackte Petersilie zum Garnieren

Arbeitsschritte

  • Zwiebel und Knoblauch hacken.
  • Paprikaschoten in Stücke schneiden.
  • Chilischote längs halbieren und in dünne Streifen schneiden.
  • Broccoli in kleine Röschen teilen, Strunk schälen und in Scheiben schneiden.
  • Karotten und Tomaten würfeln.
  • Öl in einer großen Pfanne erhitzen.
  • Zwiebel und Knoblauch darin anschwitzen.
  • Paprikaschoten und Karotten dazugeben und mitbraten.
  • Nach 3 Minuten Broccoli dazugeben und kurz mitbraten.
  • Gemüsebrühe in einem Topf mit Safran erhitzen.
  • Reis und Tomatenwürfel unter das Gemüse mischen.
  • Mit Wein und Brühe ablöschen.
  • Erbsen und Tomatenmark unterheben.
  • Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver abschmecken.
  • Mit geschlossenem Deckel bei wenig Hitze ca 15 Minuten köcheln lassen.
  • Nochmals abschmecken und mit Zitronenspalten und Petersilie garniert servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe rating
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.