Drucken

Spargel-Frittata mit Schinken

  • Autor: Melanie Retter
  • Menge: 4 Portionen 1x

Zutaten

Scale
  • 2 Schalotten
  • 500 g Spargel, grün und weiß
  • 1 EL hitzebeständiges Olivenöl
  • 150 g gekochter Schinken in dünnen Scheiben
  • 3 große braune Champignons
  • 8 Eier
  • 1 Schuß konforme Milch (z.B. Kokosmilch, vly no milk today, etc.)
  • 20 g geriebener Parmesan
  • Salz, Pfeffer, Muskatnuß

Arbeitsschritte

  • Backofen auf 160 Grad Umluft oder 180 Grad O/U vorheizen.
  • Spargel schälen, beim Grünen nur das untere Drittel und holzige Enden abschneiden.
  • Schalotten abziehen und fein hacken.
  • Spargel in ca 4 cm lange Stücke schneiden.
  • Öl in einer ofenfesten Pfanne erhitzen.
  • Spargel und Schalotten darin ca 5 Minuten bei mittlerer Hitze braten.
  • Pilze putzen und blättrig schneiden.
  • Eier mit Milch und Parmesan verquirlen und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuß würzen.
  • Schinkenscheiben längs in der Mitte teilen und aufrollen.
  • Schinkenrollen in der Pfanne verteilen.
  • Pilzscheiben darauf verteilen und Eiermilch gleichmäßig darüber gießen.
  • Ca. 20 Minuten backen bis die Frittata goldgelb ist.
  • Frittata aus dem Ofen nehmen, in 4 Teile schneiden und servieren.

 

 

Hinweise

Dazu passt bunter Salat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe rating
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.