Drucken

Sommersalat mit Hähnchenbrustfilet

  • Autor: Melanie Retter
  • Menge: 3 Portionen 1x

Zutaten

Scale
  • 3 Hähnchenbrustfilets á ca 180 g
  • 1 EL hitzebeständiges Olivenöl
  • 1 Dose weiße Riesenbohnen
  • 1 großer Kopfsalat, grün oder rot
  • 1 Mini Salatgurke
  • 1 gelbe Paprikaschote
  • 9 Cocktailtomaten
  • 1 rote Zwiebel, mittelgroß
  • 3 große Radieschen
  • 1 große Karotte
  • 3 hartgekochte Eier
  • 1 Salatlöffel Olivenöl
  • 2 Salatlöffel weißer Balsamico
  • 1 EL Senf
  • 1 EL Mayonnaise (gelbe Tube von Thomy ist konform)
  • Salz, Pfeffer
  • 2 Zweige frischer Dill
  • 2 EL Schnittlauchröllchen
  • 15 g dünn gehobelter Parmesan

Arbeitsschritte

  • Hitzebeständiges Olivenöl in einer Pfanne erhitzen.
  • Hähnchenbrustfilets bei mittlerer Hitze ca 8 Minuten je Seite braten.
  • Mit Salz und Pfeffer würzen und zur Seite stellen, Fleischsaft aufheben.
  • Kopfsalat putzen, in mundgerechte Stücke zerpflücken, waschen und gut trocken schleudern.
  • Bohnen abspülen und gut abtropfen lassen.
  • Gurke, Paprikaschote und Tomaten waschen und in Stücke schneiden.
  • Rote Zwiebel fein hacken.
  • Karotte waschen und stiften.
  • Radieschen putzen, waschen und in dünne Scheiben hobeln.
  • Zwiebel, Karotte, Bohnen, Gurke, Tomaten und Radieschen in eine große Salatschüssel geben und vermengen.
  • Hähnchenbrustfilets in Scheiben schneiden.
  • Eier sechsteln.
  • Dill hacken und mit 1 EL Schnittlauchröllchen zum Salat geben.
  • Fleischsaft, Olivenöl, Senf, Mayonnaise, Balsamico, Salz und Pfeffer verrühren.
  • Über den Salat gießen und vermengen.
  • Kopfsalat unterheben.
  • Salat auf Teller verteilen, Hähnchenbrustfilets und Eier seitlich anrichten und mit restlichen Schnittlauchröllchen und Parmesanspänen bestreut servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe rating
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.