Drucken

Salat mit Schnitzelstreifen

  • Autor: Melanie Retter
  • Menge: 3 Portionen 1x

Zutaten

Scale
  • 3 Hähnchenbrustfilets à 150 g
  • 4 Eier
  • Salz, Pfeffer, Paprikapulver edelsüß
  • 2 Mini Romana
  • 2 Radicchio
  • 300 g Cherry-Roma-Tomaten
  • 1 rote Zwiebel
  • 15 g frisch geriebener Parmesan
  • 150 g selbstgemachtes Paniermehl
  • 2 EL Butterschmalz
  • 1 TL Butter

Für das Dressing:

  • 1 EL Senf
  • 1 EL Mayonnaise
  • 1 Salatlöffel Olivenöl
  • 2 Salatlöffel weißer Balsamico
  • Salz, Pfeffer
  • 1 EL gehackter Dill

Arbeitsschritte

  • Hähnchen trocken tupfen und waagerecht halbieren.
  • 1 Ei verquirlen und mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen.
  • Paniermehl mit Parmesan vermischen.
  • Hähnchen erst in Ei, dann in Paniermehl wenden. Panade andrücken. Im Kühlschrank aufbewahren.
  • Salat waschen, putzen in Streifen schneiden und trocken schleudern.
  • Tomaten waschen und in Scheiben schneiden.
  • Zwiebel halbieren und dünn hobeln.
  • Restliche Eier verquirlen.
  • Pfanne mit Butter einreiben und erhitzen.
  • Eimasse hineingießen und zu einem flachen Omelett ausbacken. Wenden und 1 Minute fertig backen.
  • Omelett herausnehmen und zusammenrollen.
  • Hähnchenschnitzel in Butterschmalz goldgelb ausbacken und anschließend auf Küchencrepe abfetten.
  • Schnitzel und Omelett in Streifen schneiden.
  • Zwiebel in eine große Salatschüssel geben.
  • Mit den Zutaten für das Dressing vermengen und abschmecken. 
  • Tomaten und Salat unterheben.
  • Salat auf 3 Tellern anrichten.
  • Mit Schnitzelstreifen und Omelettröllchen belegen und servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe rating
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.