Drucken

Fisch auf geschmorten Tomaten

  • Autor: Melanie Retter
  • Menge: 3 Portionen 1x

Zutaten

Scale
  • 700 g Tomaten
  • 2 Zwiebeln
  • 4 Knoblauchzehen
  • 2 Zweige Basilikum, ca 25 g
  • 1 Glas Kichererbsen, Abtropfgewicht ca 250 g
  • 2 EL hitzebeständiges Olivenöl
  • 150 ml trockener Weißwein
  • Salz, Pfeffer, Fischgewürz
  • 600 g Fischfilet (ich habe Kabeljau genommen)
  • 1 Bio Zitrone

Arbeitsschritte

  • Tomaten waschen und in grobe Stücke schneiden.
  • Basilikumblätter abzupfen, Stiele fein hacken, Blätter beiseite legen.
  • Kichererbsen in ein Sieb geben, abspülen und gut abtropfen lassen.
  • Zwiebeln und Knoblauch abziehen, fein würfeln.
  • Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen.
  • Zwiebeln, Knoblauch und Basilikumstiele darin 4 Minuten andünsten.
  • Wein zugießen, aufkochen und zur Hälfte verkochen lassen.
  • Tomaten und Kichererbsen dazugeben und mit Salz und Pfeffer kräftig würzen.
  • Erneut aufkochen und mit geschlossenem Deckel, bei mittlerer Temperatur 10 Minuten schmoren lassen.
  • Inzwischen den Fisch abspülen und trocken tupfen.
  • Zitrone heiß abwaschen, abtrocknen und 1 TL Schale fein abreiben.
  • 1/2 Zitrone auspressen.
  • Fischfilets von beiden Seiten mit Salz, Pfeffer und Fischgewürz würzen.
  • Auf die Tomaten in der Pfanne legen und mit Zitronensaft beträufeln.
  • Zugedeckt bei niedriger Hitze ca 6 bis 8 Minuten köcheln lassen.
  • Die Tomaten-Fisch-Pfanne mit Salz, Pfeffer und Zitronenabrieb abschmecken, mit Basilikumblättern bestreuen und servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe rating
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.