Drucken

Texmex-Salat

  • Autor: Melanie Retter
  • Menge: 3 Portionen 1x

Zutaten

Scale
  • 2 kleine Gärtnergurken (ersatzweise 1 Salatgurke)
  • 30 Kirschtomaten
  • 1 Kopfsalat
  • 1 Bund Koriander (ersatzweise Petersilie)
  • 100 g Zuckerschoten
  • 1 Glas Kidneybohnen, Abtropfgewicht ca 240 g
  • 1 große rote Zwiebel
  • 2 Rumpsteak à ca 250 g
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 EL hitzebeständiges Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
  • 1 große, reife Avocado
  • Saft von 1/2 Zitrone
  • 4 EL weißer Balsamico
  • 1/3 TL Kreuzkümmel
  • 1 gehäufter TL Paprikapulver edelsüß
  • 1 gehäufter TL Senf

Arbeitsschritte

  • Gurken waschen, putzen und längs in dünne Scheiben hobeln.
  • Tomaten waschen und halbieren.
  • Salat in mundgerechte Stücke zupfen, waschen und gut trocken schleudern.
  • Korianderblättchen abzupfen und grob hacken.
  • Bohnen in ein Sieb geben, abbrausen und gut abtropfen lassen.
  • Zwiebel schälen und in dünne Ringe hobeln.
  • Zuckerschoten putzen und waschen.
  • Steaks trocken tupfen.
  • Hitzebeständiges Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Steaks darin auf jeder Seite 3-4 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen und ruhen lassen.
  • Salatblätter auf 3 Teller verteilen.
  • Avocado halbieren, entkernen, Fruchtfleisch herauslösen, würfeln oder in Scheiben schneiden und mit Zitronensaft beträufeln.
  • Steaks quer zur Faser in Streifen schneiden.
  • Auf dem Salat anrichten.
  • Tomaten, Avocado, Zwiebelringe, Bohnen und Zuckerschoten dazwischen verteilen.
  • Zum Schluß die Gurkenscheiben aufrollen und dekorativ darauf setzen.
  • Balsamico, Salz, Pfeffer, Paprikapulver, Kreuzkümmel und Senf verrühren.
  • Olivenöl (4 EL) unterschlagen. Dressing über den Salat träufeln.
  • Mit Koriander bestreut servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe rating
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.