Drucken

Hühnersuppe mit Glasnudeln

  • Autor: Melanie Retter
  • Menge: 4 Portionen 1x

Zutaten

Scale
  • 2 Schalotten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 50 g Ingwer
  • 1 EL Erdnussöl
  • 1 EL grüne Currypaste
  • 5 Kaffirlimettenblätter, ersatzweise etwas Limettensaft
  • 600 ml Hühnerbrühe
  • 2 Hähnchenbrustfilets, ca 500 g
  • 1 Aubergine
  • Saft von 1/2 Zitrone
  • 50 g Shiitake Pilze
  • 1/2 Bund Lauchzwiebeln
  • 300 ml Kokosmilch
  • 100 g Glasnudeln
  • 4 Zweige Thai-Basilikum, ersatzweise normalen Basilikum
  • Sojasauce zum Abschmecken

Arbeitsschritte

  • Schalotten und Knoblauch abziehen und fein hacken.
  • Ingwer heiss waschen, und würfeln.
  • Öl in einem großen Topf erhitzen.
  • Schalotten, Knoblauch und Ingwer darin andünsten.
  • Currypaste einrühren und kurz mitrösten.
  • Kaffirlimettenblätter dazugeben.
  • Brühe angießen und aufkochen lassen.
  • Hähnchenbrustfilets trocken tupfen, längs halbieren und in den kochenden Fond legen.
  • Bei kleiner Hitze ca 10 Minuten garen.
  • Aubergine waschen, putzen und würfeln. Mit Zitronensaft beträufeln.
  • Pilze putzen und in Scheiben schneiden.
  • Lauchzwiebeln waschen, putzen und in 1 cm große Stücke schneiden.
  • Filets aus der Brühe heben und in Scheiben schneiden.
  • Kokosmilch in die Brühe geben und 5 Minuten kochen.
  • Vorbereitetes Gemüse in die Suppe geben und 5 Minuten kochen lassen.
  • Glasnudeln in der Zeit nach Packungsbeilage kochen, abseihen und mit einer Schere klein schneiden.
  • Basilikumblätter abzupfen, hacken und einrühren.
  • Glasnudeln und Fleisch in die Suppe geben.
  • Kurz aufkochen, mit Sojasauce abschmecken und servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe rating
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.