Drucken

Hähnchenbrust auf Gemüsereis

  • Autor: Melanie Retter
  • Menge: 3 Portionen 1x

Zutaten

Scale
  • 1 große Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Karotten
  • 3 Paprikaschoten, rot und gelb
  • 150 g grüne Bohnen
  • 150 g braune Champignons
  • 2 EL hitzebeständiges Olivenöl
  • Kräutersalz, Salz, Pfeffer
  • 150 g Reis aus Hülsenfrüchten
  • 3 Hähnchenbrustfilets à ca 200 g
  • 1 EL frisch gehackte Kräuter (Oregano, Basilikum, Thymian), ersatzweise getrocknete ital.Kräuter
  • 1 EL Schnittlauchröllchen zum Garnieren

Arbeitsschritte

  • Grüne Bohnen putzen, in ca 2 cm lange Stücke schneiden und in Salzwasser 3 Minuten kochen. Abgießen und mit kaltem Wasser abschrecken. Gut abtropfen lassen.
  • Zwiebel und Knoblauch abziehen und fein hacken.
  • Paprikaschoten waschen, entkernen und würfeln.
  • Karotten putzen, längs halbieren und in Scheiben schneiden.
  • Pilze putzen und blättrig schneiden.
  • Reis nach Packungsbeilage in Salzwasser kochen und abseihen.
  • 1 EL Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen.
  • Geschnittenes Gemüse darin ca 5 Minuten andünsten.
  • Mit Kräutersalz und Pfeffer würzen.
  • Reis unterheben, kurz mitdünsten, mit den frischen Kräutern abschmecken und warmstellen.
  • Hähnchenbrustfilets trocken tupfen, längs halbieren und mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Restliches Öl in einer weiteren Pfanne erhitzen.
  • Fleisch darin von beiden Seiten je ca 2 Minuten scharf anbraten, von der heißen Platte ziehen und kurz ruhen lassen.
  • Gemüsereis auf Teller anrichten, Hähnchenbrust darauflegen und mit Schnittlauchröllchen bestreut servieren.

 

 

Hinweise

Dazu passt Kräuterbutter (siehe Basics)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe rating
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.