Drucken

Ofenkürbis mit Kassler

  • Autor: Melanie Retter
  • Menge: 4 Portionen 1x

Zutaten

Scale
  • 1 großer Hokkaido, ca 1200 g
  • 2 Paprikaschoten, gelb und rot
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 TL Paprikapulver edelsüß
  • Salz
  • 450 g grüne Bohnen, TK
  • 500 g Kassler Nacken
  • 1 Paar grobe Bratwürste, ca 150 g
  • 2 Zwiebeln
  • 300 ml vly no milk today ungesüßt
  • Pfeffer
  • 5 Thymianzweige

Arbeitsschritte

  • Backofen auf 200 Grad Umluft oder 220 Grad O/U vorheizen.
  • Kürbis waschen, entkernen und in Spalten schneiden.
  • Paprikaschoten waschen, entkernen und in Streifen schneiden.
  • 3 EL Öl, Edelsüßpaprika und 1/2 TL Salz verrühren.
  • Kürbisspalten, Paprikastreifen und gefrorene Bohnen auf ein Backblech geben.
  • Mit Würzöl einpinseln und 20 Minuten im Ofen backen.
  • Kassler trockentupfen und würfeln.
  • Bratwurstbrät aus der Haut drücken und zu Klößchen formen.
  • Zwiebeln schälen und in Spalten schneiden.
  • 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen.
  • Kassler darin unter Wenden kräftig anbraten und herausnehmen.
  • Klößchen im heißen Bratfett anbraten. Zwiebeln zufügen und kurz mitbraten.
  • Beides herausnehmen.
  • Gemüse auf Backblech durcheinander machen und Temperatur des Ofens auf 170 Grad Umluft oder 190 Grad O/U reduzieren.
  • Kassler, Klößchen und Zwiebeln darauf verteilen.
  • Bratsatz mit Ersatzmilch lösen.
  • Mit Salz und Pfeffer würzen. Abschmecken.
  • Sauce gleichmäßig über das Backblech gießen.
  • Alles in ca 15 Minuten zu Ende garen.
  • Thymianblättchen abzupfen und hacken.
  • Backblech aus dem Ofen nehmen und mit Thymian bestreut servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe rating
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.