Drucken

Spaghetti mit Kürbis-Carbonara

  • Autor: Melanie Retter
  • Menge: 4 Portionen 1x

Zutaten

Scale
  • 1 Packung Spaghetti aus Hülsenfrüchten
  • Salz
  • 600 g Hokkaido
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 80 g Bacon-Würfel
  • 100 ml Gemüsebrühe
  • 4 Eier
  • 300 ml vly no milk today ungesüßt
  • Pfeffer

Arbeitsschritte

  • Hokkaido Fruchtfleisch klein würfeln.
  • Zwiebeln und Knoblauch abziehen und fein würfeln.
  • Petersilie waschen, trocken schütteln und die Blättchen hacken.
  • Speckwürfel in einer großen Pfanne auslassen und aus der Pfanne nehmen.
  • Zwiebel-, Knoblauch- und Kürbiswürfel im Speckfett braten bis der Kürbis weich ist, ggf. etwas Gemüsebrühe zufügen.
  • Spaghetti nach Packungsbeilage in Salzwasser kochen und abseihen.
  • Die Hälfte von den Kürbiswürfeln aus der Pfanne nehmen und pürieren.
  • Spaghetti in die Pfanne geben, Speckwürfel unterheben und die Pfanne vom Herd nehmen.
  • Eier und Ersatzmilch zum Kürbispüree geben und alles nochmals pürieren.
  • Mit Salz und Pfeffer würzen und in die Pfanne gießen.
  • Unter Rühren leicht erhitzen und mit den heißen Spaghetti vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Petersilie darüberstreuen und servieren.

 

Hinweise

Dazu passt grüner Salat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe rating
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.