Drucken

Spinatnudeln

Kein Slowcarb

  • Autor: Melanie Retter
  • Menge: 4 Portionen 1x

Zutaten

Scale
  • 400 g Dinkel-Penne
  • 250 g braune Champignons
  • 450 g TK Spinat ohne Sahne
  • 1 große Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Olivenöl
  • 100 ml Ersatzmilch
  • 20 g getrocknete Tomaten, ohne Öl
  • 250 g Kirschtomaten
  • Salz, Pfeffer
  • 25 g Pinienkerne

Arbeitsschritte

  • Tomaten waschen und halbieren.
  • Zwiebel und Knoblauch abziehen und fein hacken.
  • Pilze putzen und vierteln oder sechsteln je nach Größe.
  • Getrocknete Tomaten in kleine Würfel schneiden.
  • Nudeln nach Packungsanleitung in Salzwasser kochen und abseihen.
  • Öl in einer großen Pfanne erhitzen.
  • Zwiebel und Pilze darin anbraten.
  • Knoblauch dazugeben und kurz mitbraten.
  • Spinat dazugeben und Ersatzmilch angießen.
  • Mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Getrocknete Tomaten hinzufügen und auf kleiner Flamme ca 5 Minuten köcheln.
  • In der Zeit Pinienkerne ohne Fett anrösten. (Vorsicht, verbrennen schnell!!!)
  • Tomaten unterheben und kurz erwärmen.
  • Zum Schluß die Nudeln unterheben, abschmecken und mit den Pinienkernen bestreut servieren.

 

Hinweise

Wer es nicht vegan mag kann noch 50 g geriebener Parmesan in die Sauce geben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe rating
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.